• SK-Group (Slovensko)
  • SK-Group (UK English)
  • SK-Group (US English)
  • SK-Group (Deutch)
  • SK-Group (Aut.)
  • SK-Group (Italiano)
  • SK-Group (France)
Sk2 Sk3 Sk4 Sk5

Verkaufsbedingungen

Lesen Sie auch ...

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Allgemeine Bedingungen gelten für alle unsere Angebote, Verträge, Vereinbarungen, Lieferungen und anderes, außer in Fällen, wenn das anders bestimmt wird.

1. Unsere Angebote werden schriftlich erteilt und sind freibleibend. Zeichnungen und andere Unterlagen behalten wir uns Eigentum vor und dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden.

2. Aufträge der Käufer gelten erst dann als angenommen, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden - Auftragsbestätigung. Die Auftragsbestätigung ist für uns und für den Käufer verbindlich und hat Charakter eines Verkaufsvertrags. Wenn der Käufer in 8 Tagen von der Auftragsbestätigung keine Bemerkungen macht, bedeutet, daß er mit Bedingungen aus der Auftragsbestätigung einverstanden ist. Ergänzungen und Änderungen werden erst mit unserer schriftlicher Bestätigung gültig.

3. Preise und Zahlungsbedingungen
3.1. Preise gelten EXW Batuje (Incoterms 2000), sofern nicht anders vereinbart ist.
3.2. Zahlung gilt als geleistet, wenn Mittel auf unsere Rechnung eingehen. Beim Zahlungsverzug berechnen wir gesetzliche Verzugszinsen, die sofort f'ällig sind.
3.3. Die gelieferten Waren bleiben unser Eigentum bis Verbindlichkeiten des Käufers, die aus der Geschäftsbeziehung mit uns stammen, völlig erfüllt werden. Der Besteller ist verpflichtet, mit noch in unserem Eigentum befindlichen Waren als guter Hausherr zu handeln und sie sichtbar als unser Eigentum zu kennzeichnen. Im Fall von Weiterverkauf ist der Käufer verpflichtet, den Eigentumsvorbehalt weiterzuvermitteln.

4. Lieferung
4.1. Der Liefertermin, der in Auftragsbestätigung angeführt wird, sichern wir mit dem Vorbehalt, wenn wir selbst nicht richtig und rechtzeitig von unseren Lieferanten beliefert werden, im Fall höherer Gewalt oder aller unvorhersehbaren Umstände, die unabhängig von uns entstehen. Über Auftreten und Dauer der Umstände, die Liefertermin verlängern, werden wir den Käufer sobald wie möglich informieren.
4.2. Der Besteller ist verpflichtet, uns die Lieferadresse rechtzeitig mitzuteilen, sonst übernehmen wir keine Verantwortung für falsche Anlieferung.
4.3. Lieferungen erfolgen gemäß Klausel EXW (Incoterms 2000), wenn nicht anders vereinbart ist.
4.4. Der Liefertermin beginnt mit dem Tag, wenn Bedingungen aus der Auftragsbestätigung (Zahlung, bestätigte Zeichnungen usw. ) erfüllt werden.
4.5. Wenn der Käufer vertragliche Pflichten (z.B. Anzahlung, Eröffnung eines Akkreditivs, Vorlegung von Dokumenten usw.) nicht rechtzeitig erfüllt, behalten wir uns das Recht zur Lieferterminverlängerung vor, und zwar nach Bedürfnissen und Verlauf unserer Produktion.
4.6. Beim Annahmeverzug, lagern wir die Waren auf Kosten des Käufers. Wenn der Käufer die Annahme verweigert, ist er verpflichtet, die bei uns damit entstehenen Kosten zu zahlen (Verringerung des Warenwertes, Warenverkauf unter Preis, Finanzierungs- und Lagerungskosten,...)
4.7. Für den Fall höherer Gewalt oder sonstiger unvorhersehbarer und von unserem Willen unabhängiger Ereignisse sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Schadenersatzansprüche des Käufers in solchem Fall bestehen nicht. Soweit wir von diesem Rücktrittsrecht Gebrauch machen, muß das dem Käufer unverzüglich mitgeteilt werden.

5. Der Käufer hat die empfangenen Waren unverzüglich nach Eintreffen zu untersuchen. Wenn er irgendwelche Fehler, Mängel, unzutreffende Eigenschaften usw. entdeckt, muß er uns das während einer Frist von 8 Tagen nach Warenannahme schriftlich mitteilen. Bei geheimen Mängeln, die trotz sorgfältiger Untersuchung nicht in angeführter  Frist erkennbar waren, gilt die Frist von 6 Monaten nach Warenannahme.

 



Anfrageformular



Rechtsmitteilung     |     Verkaufsbedingungen     |     Kontakt

Škrlj d.o.o. Batuje 90, 5262 Črniče, Slovenija, tel.: +386 5 364 35 00, fax.: +386 5 364 35 25 e-mail: sk (at) sk-skrlj.com

© 2017 Škrlj d.o.o.